Uuurlaub!

Dienstag, 28. September 2010 22:36 Eingestellt von Sabrina Fricke
Hallo ihr Lieben!


Naaa, wie gehts euch? Uns geht es praechtig.
Vor 2 Stunden sind wir in Knysna angekommen wo wir im Knysna Backpackers eingecheckt haben. Das Hostel ist sehr familiaer und wir fuehlen uns wohl. Morgen geht es fuer un saber auch schon weiter.


Aaaaber wir wollen euch ja nicht vorenthalten, was wir bisher erlebt haben.
Am Sonntag habe ich mit Lars die Kap-Tour gemacht.
Morgens waren wir auf dem Tafelberg, leider ohne Sicht, aber das war auch eine interessante Erfahrung. Danach sind wir ueber Muizenberg und Fishhoek erst nach Simonstown zu den Pinguinen und danach zum Cape Point und Cape of Good Hope gefahren. Im Nationalpark haben wir Pawiane und Vogelstrausse gesehen.
Auf dem Rueckweg haben wir noch in HoutBay Fish ‘n’ Chips gegessen.
Abends hatten wir noch einen letzten schoenen Abend an der Bar. Ich habe fuer Lars Pap gekocht.


Am Montag sind wir in der frueh losgefahren um zum Walfest in Hermanus zu sein. Gerade noch rechtzeitig sind wir auf ein Boot geprungen um zu den Walen zu schippern.
Es war unglaublich wie nah wir die Wale gesehen haben. Wir koennen es gar nicht beschreiben. Ausserdem haben wir auch noch Seehunde und einen Schwarm Delphine gesehen.
Nach der Bootsfahrt sind wir noch in der City gewesen und haben ein bisschen was gegessen bevor wir weitergefahren sind.
Recht spaet sind wir dann in MosselBaai angekommen. Da hatten wir dann eine besondere Unterkunft. Wir haben in einem alten Zug, der direct am Meer “geparkt” wurde genachtigt (Santos Express).


Heute morgen sind wir vom Rauschen der Wellen und der aufgehenden Sonne geweckt worden und waren nach dem Continental Breakfast (Toast, Cornflakes, Saft und Kaffee) noch beim Post Office Tree.
Danach hiess es, den Kopf nicht in den Sand stecken. Wir sind nach Oudtshoorn gefahren, welches bekannt fuer die vielen Straussenfarmen ist. Wir haben auf einer Straussenfarm eine gefuerte Tour mitgemacht und nein, wir sind nicht auf Straussen geritten. Wir haetten zwar gekonnt, empfinden das aber als Tierquaelerei. Uebrigens ist es auch eigentlich in Suedafrika verboten, man macht nur fuer die bloedern Touris Ausnahmen.


Nach einem eher unablichtlichen Abstecher in die Wueste (einmal falsche Abfahrt und das erst nach einer Stunde bemerkt / trotzdem beeindruckend!!) sind wir wie gesagt jetzt im Knysna angekommen.


Morgen frueh geht es fuer uns dann zum Bungee springen. Ich bin ernsthaft am ueberlegen auch zu springen, aber ich glaube ich werde mich nicht trauen…
Dann wollen wir morgen Abend den Addo Elephant Park erreichen. Weiteres gibt es dann von da aus.


Liebe Gruesse,
Sabrina, Lars und Rabatta

3 Response to "Uuurlaub!"

  1. Krischii Says:

    hehejetzt geht das erleben so richtig los was.
    springt aber nicht zu tief das könnt weh tun ;-)
    habt noch eine schöne zeit und lasst es euch so richtig gut gehen.
    ganz lieben gruß sabrinas schwester ;-)

  2. Ela Says:

    hab es ja schon per sms gesagt..... du bist ja mutig
    wenn man bedenkt das du ja eigentlich auch ein wenig höhenangst hast..... na gut den sprung wirst du ja nun schon hinter dir haben, habe um 13 uhr an dich gedacht.

    wünsche euch dreien weiterhin schöne urlaubstage

    hdl

  3. Anonym Says:

    BIST DU GESPRUNGEN?!?!?!?!
    so kenn ich dich gar nicht :o
    oha wie cool ist das denn :)

    Freue mich das ihr so viel spaß habt
    aber auch das ich dich bald wieder sehe :)

    Hab ich dich schwesterlein <3
    Katha

Kommentar veröffentlichen